Die GWK bietet seit 1969 maßgeschneiderte Arbeitsangebote.

Heute beschäftigten wir rund 1500 Menschen mit Behinderung an sechs Standorten in Köln. 

GiK-Kalender

GiK heißt ›Gemeinsam in Köln‹ und ist ein Veranstaltungs-Kalender der KoKoBe für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung.  zum Kalender

Kontakt- und Beratungsstellen

Immer gut beraten: Die GWK GmbH ist gemeinsam mit der SBK gGmbH und dem Caritasverband für die Stadt Köln e.V. Träger der Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebote Longerich (kurz KoKoBe). Die KoKoBe Longerich ist für die Stadtteile der drei Kölner Stadtbezirke Chorweiler, Nippes und Ehrenfeld zuständig.
 

Die KoKoBe ist ein kostenloser und unabhängiger Service für erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, deren Angehörige, Freunde und Bezugspersonen sowie für gesetzliche Betreuer und Fachleute aus Diensten und Einrichtungen.
 

Ziel der KoKoBe ist es, Menschen mit Behinderung dabei zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dafür informiert und berät sie zum Beispiel bei Fragen zu Themen wie Wohnen, Arbeit, Freizeit, Hilfe bei Anträgen, Kontakt zu anderen Menschen usw. In Köln gibt es drei weitere KoKoBe: in Mülheim, Porz und in der Südstadt.
 

 Mehr Informationen zur KoKoBe stehen unter www.kokobe-koeln.de

Kontakt

KoKoBe Longerich

Wirtsgasse 14
50739 Köln

T. 0221 126 18 26

Email