Wir unterstützen Menschen mit Behinderung so, dass ihnen eine ­dauerhafte Teilhabe in der Gesellschaft und an der Arbeitswelt möglich ist.

Gemeinsam schaffen wir seit 50 Jahren maßgeschneiderte Angebote.

KAT18 Künstler-Gespräch von Nico Randel mit Camillo Grewe

KAT18 Künstler Nico Randel und Camillo Grewe gingen letzte Woche live auf Instagram. Die beiden sprachen im Künstler·gespräch über ihre gemeinsame Ausstellung 'DASS IN MIR EINE SEHNSCHT ERWACHT'. Sie war im letzten September in unserer Katakombe zu sehen war. Das nehmen wir zum Anlass, Bilder der Raum-Installation zu teilen. Sie finden die Aufzeichnung des Künstler·gesprächs auf Facebook und Instagram.

 

Die Ausstellung 'DASS IN MIR EINE SEHNSUCHT ERWACHT' war das Ergebnis eines künstlerischen Austauschs zwischen Nico Randel und Camillo Grewe. Im Mittelpunkt standen Nico Randels Papiermaché-Modelle. Sie stellen die Schauplätze einer Geschichte dar, die Nico Randel verfilmen möchte. Camillo Grewe entwickelte darauf aufbauend einen Raum im Raum. Er präsentiert die Papiermaché-Modelle als Storyboard in einem „Ringsherum“.

 

Fotos: Simon Vogel