Wir unterstützen Menschen mit Behinderung so, dass ihnen eine ­dauerhafte Teilhabe in der Gesellschaft und an der Arbeitswelt möglich ist.

Gemeinsam schaffen wir seit 50 Jahren maßgeschneiderte Angebote.

„Lebe wie du bist! – Gemeinsam für die Vielfalt“ –  GWK unterstützen den 1. FC Köln beim Imagefilm zum Diversity Day 2021

Jonas Froese

Patricia Kleimt

,Lebe wie du bist – Gemeinsam für die Vielfalt!‘ – eine Botschaft, der sich der 1. FC Köln verschrieben hat und die sich gleichzeitig auch im Leitspruch der Gemeinnützigen Werkstätten Köln wiederfindet. Der Leitgedanke „Vielfalt, die verbindet“ treibt die GWK seit mittlerweile 50 Jahren dazu an, Bedingungen und Angebote für eine gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung zu schaffen.  

 

Anlässlich des diesjährigen Diversity Days am 18. Mai 2021 hat sich der FC etwas Besonderes einfallen lassen: In einem vom FC-TV produzierten Diversity-Spot will der Fußballclub auf die Unterschiedlichkeiten innerhalb der Bevölkerung und beim 1. FC Köln aufmerksam machen. Mit dabei waren zwei Beschäftigte der GWK: Patricia Kleimt und Jonas Froese aus der Werkstatt in Pesch, die vor Ort im Geißbockheim abgelichtet wurden.

 

Bei der Umsetzung lag der Fokus ganz klar auf der Botschaft: Ein minimalistisches Setting, dunkle Umgebung und Licht-Spots auf den verschiedenen Akteur*innen, neben denen drei bis vier alte Röhrenfernseher stehen. Die Menschen auf der Bühne schauen zunächst still in die Kamera, während auf den Fernsehern Bewegtbilder vergangener FC-Aktionen zu verschiedenen Themen zu sehen sind. In einer zweiten Einstellung sieht man die Akteur*innen in Aktion: beim Schwenken einer Fahne, beim Jubeln etc. 

 

Die Botschaft des FC ist klar: „Herzlich willkommen in der schönsten Stadt Deutschlands – egal woher du kommst, was du glaubst, was du hast oder bist, wie du lebst oder wen du liebst: Levve un levve loße ist nämlich keine Plattitüde. Levve un levve loße muss gelebt werden! Akzeptiert in der Kurve, fair auf dem Platz. Respektvoll stonn mer zesamme, so vielfältig wie wir sind. Für eine lebendige Kultur der Vielfalt."

 

Hier geht's zum Diversity-Spot des FC.