Wir unterstützen Menschen mit Behinderung so, dass ihnen eine ­dauerhafte Teilhabe in der Gesellschaft und an der Arbeitswelt möglich ist.

Gemeinsam schaffen wir seit 50 Jahren maßgeschneiderte Angebote.

Leben mit Down-Syndrom: ZDF-Bericht über Paul Spitzeck zum Welt-Down-Syndrom-Tag

KAT18

Der Welt-Down-Syndrom-Tag findet seit 2016 jedes Jahr am 21. März statt. Anlässlich des Tages hat das ZDF Paul Spitzeck aus Köln getroffen.

 

Paul Spitzeck wurde 1994 geboren und arbeitet in der Kaffeebar des KUNSTHAUS KAT 18 in der Kölner Südstadt. Dabei handelt es sich um einen Kunstraum mit Ateliers, einem Projektraum und einer Galerie mit Kaffeebar, in welcher Paul Spitzek als Kellner tätig ist. Das Kunsthaus fördert seit der Eröffnung im Jahre 2014 durch die GWK künstlerische und kulturelle Prozesse, mit dem Ziel, die Lebensbedingungen der Künstler*innen der Ateliergemeinschaft in der Gesellschaft zu verbessern. Im Kunsthaus und in der Kaffeebar arbeiten insgesamt 35 Menschen mit Behinderung. 

 

In der Kaffeebar arbeitet der 27-Jährige bereits seit sieben Jahren – und ist sehr zufrieden: „Meine Arbeit ist wie ein zweites Zuhause und eine Familie“, erklärt er. Auch die Küchenchefin ist überzeugt, dass sich alle sehr bemühen und sie im Großen und Ganzen ein sehr, sehr gutes Team sind. Ansonsten sei alles, wie in jedem anderen Betrieb, ergänzt sie.

 

Wenn er nicht gerade kellnert, macht Paul Spitzek gemeinsam mit seinem Kollegen Daniel Rauers als „Daniel & Paul“ Hausmusik auf einem alten Plattenspieler im KAT 18. Zusätzlich ist er Mitglied der Ohrenkuss-Redaktion. Er schreibt für das Kulturmagazin, das von Menschen mit Down-Syndrom gemacht wird und in seiner Konzeption einzigartig ist. Dort werden ausschließlich Texte und Illustrationen präsentiert, die Menschen mit Down-Syndrom verfasst haben. 

 

Wie sein Arbeitsalltag aussieht und wie er seine Freizeit verbringt, erfahren Sie im Bericht von ZDF Heute und ZDF Volle Kanne!

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.